Logo CASTFORWARD


Günther Strack und „Matulas“ Rente

Als wir 1981 mit „Ein Fall für zwei“ anfingen, hat Günther Strack zu mir gesagt: „Claus, du musst in die Pensionskasse.“ Und ich dachte mir: „Was interessiert dich denn, was in 30 Jahren mal ist?“ Aber Günther blieb hartnäckig. Eines Tages stand er bei mir in der Garderobe mit einem Zettel und sagte: „So, jetzt unterschreibst du das, vorher gehe ich hier nicht raus.“ Und dann habe ich das unterschreiben. (…) Finanziell kann ich relaxed den Ende entgegen sehen.
Claus Theo Gärtner (Foto mit seinem Hund „Dr. Renz“, zugleich der Rollenname von Günther Strack in „Ein Fall für zwei“) im Interview mit Josef Karg (AA) zu „Matula – im Schatten der Berge“, Kafreitag, 30. März um 20.15 Uhr im ZDF.  Foto ZDF, Barbara Bauriedl