Logo CASTFORWARD


Neues Berlinale-Leitungsteam

Nachdem sich in den letzten Tagen das Gericht übmmer weiter verdichtet hat, dass der Leiter des Locarno Film Festivals zur Berlinale wechselt, war klar, dass es eine Doppelspitze geben wird, denn ohne weibliche Beteiligung hätte Kulturstaatsministerin Monika Grütters wohl kaum eine Berlinale-Leitung neu vergeben. Mariette Rissenbeek ist die hochkarätige, international erfahrene Frau im Team, und zwar als Geschäftsführerin der Berlinale, sie kommt aus der geleichen Postion bei German Films und ist insofern bereits bestens vernetzt mit den Festivals der Welt. Der als „teppischscheu“ geltende Turiner Carlo Chatrian wird künstlerischer Direktor.

Für die Berlinale 2019 ist ja noch Dieter Kosslick zuständig, der Übergang wird aber fließend stattfinden, das neue Team wird 2019 bereits mit an Bord sein.