Foto Ali Samadi Ahadi
Foto Ali Samadi Ahadi

Ali Samadi Ahadi Autor, Regisseur

Details zur Bewerbung

beworben am NaN.NaN.0NaN durch

e-CASTING Videos

keine Videos vorhanden

Eigene Daten

Favorit/Bewerber
Bewertung
Persönliche Notiz

... (mehr lesen)

Übersicht

Nationalität Deutschland

Sprachen Türkisch (fließend), Deutsch (fließend), Englisch (fließend)

Geboren 1972, Tabriz / Iran

Wohnsitz Nordrhein-Westfalen (Deutschland), Köln (NW) (Deutschland)

Links

Demoband

Demoband

Kontakt

Fähigkeiten

Sprachen Türkisch (fließend), Deutsch (fließend), Englisch (fließend)

Stimmlage / Synchronstimme Tief Bariton

Aussehen

Geschlechtweiblichmännlich

Zwilling Ja Nein

Nacktaufnahmen Nein Ja, teilweise Ja, komplett

Ausbildung und Preise

1993 - 1997

Studium der Visuellen Kommunikation an der Gesamthochschule Kassel

1993 - 1997

Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Hannover

1993 - 1997

Aufbaustudium: Design für elektronische Medien an der Fachhochschule Hannover

2009 Emmy-Award-Nominierung für LOST CHILDREN - Nominierung- Auszeichnung

2009 Bernhard-Wicki-Preis (2. Platz) für SALAMI ALEIKUM - Nominierung- Auszeichnung

2009 NDR-Filmpreis für den Nachwuchs beim 20. internationalen Filmfest Emden-Norderney für SALAMI ALEIKUM - Nominierung- Auszeichnung

2006 Bergen Internasjonale Filmfestival Norwegen: Youth Award für LOst CHILDREN - Nominierung- Auszeichnung

2006 Chicago International Documentary Festival: Menschenrechtspreis für LOST CHILDREN - Nominierung- Auszeichnung

2006 Internationaal Filmfestival van Vlaanderen Gent, Belgien: UNICEF Filmpreis für LOST CHILDREN - Nominierung- Auszeichnung

2006 55. Internationale Filmfestspiele Berlin: Panorama-Publikumspreis (3. Platz) für LOST CHILDREN - Nominierung- Auszeichnung

2006 US International Film & Video Festival Los Angeles: Best of Festival + International Film and Video Festival Award für LOST CHILDREN - Nominierung- Auszeichnung

2006 Al Jazeera International Television Production Festival Doha/Qatar: Golden Award for the Best Non Arabic Documentary Film für LOST CHILDREN - Nominierung- Auszeichnung

2006 World Media Fest Hamburg: Intermedia Golden Globe für LOST CHILDREN - Nominierung- Auszeichnung

2006 Internationales Filmwochenende Würzburg: Dokumentarfilmpreis für LOST CHILDREN - Nominierung- Auszeichnung

2006 Nominierung für den Cinema-for-Peace-Award für LOST CHILDREN - Nominierung- Auszeichnung

2006 Deutscher Filmpreis in Gold für LOST CHILDREN - Nominierung- Auszeichnung

2005 Channel O Award in der Kategorie bester ausländischer Musikfilm in Kapstadt/Südafrika für CULTURE CLAN - Nominierung- Auszeichnung

Vita

Vita - Fernsehen
Vita - Kino
Vita - Theater
Vita - Werbung
Vita - Audio
Vita - Sonstiges

2010-

The Green Wave

Sender/Verleih:

Andere

Regie

2008- 2009

Salami Aleikum

Sender/Verleih:

Andere

Regie | Co-Autor

2006-

Reportage über Wahlen in Uganda

Sender/Verleih:

Andere

Kamera | Schnitt

2003- 2005

Lost Children

Sender/Verleih:

Andere

Co-Regie | Kamera | Schnitt

2002- 2004

Culture Clan

Sender/Verleih:

Andere

Regie | Kamera | Schnitt

2001- 2003

Africa Maybuye

Sender/Verleih:

Andere

Co-Regie | Kamera | Schnitt

2000-

Boat People

Sender/Verleih:

Andere

Autor

1997-

Geburtstag mit der Omi

Sender/Verleih:

Andere

Regie