Foto Carolin Otto

Carolin Otto Regisseurin, Autorin

Details zur Bewerbung

beworben am NaN.NaN.0NaN durch

e-CASTING Videos

keine Videos vorhanden

Eigene Daten

Favorit/Bewerber
Bewertung
Persönliche Notiz

... (mehr lesen)

Nationalität Deutschland

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (fließend), Spanisch (fließend)

Wohnsitz München

Kontakt

www.abovetheline.de

mail@abovetheline.de mail@abovetheline.de mail@abovetheline.de eMail (Büro)

089 / 59 90 84 21 089 / 59 90 84 21 089 / 59 90 84 21 Telefon (Büro)

Theresienstr. 31

80333 München

Fähigkeiten

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (fließend), Spanisch (fließend)

Aussehen

Geschlechtweiblichmännlich

Zwilling Ja Nein

Nacktaufnahmen Nein Ja, teilweise Ja, komplett

Links

Ausbildung und Preise

2016 -

PHD Studiengang an der Bauhaus Universität Weimar, Abschluss WS 2016/2017 mit Promotion, Dr. phil (Freie Kunst)

2010 -

Vortragsreise mit der IFA durch Japan mit DER WEISSE RABE

2008 - 2011

Unterricht an der Internationalen Filmschule Köln (IFS)

1998 - 1999

Lehrtätigkeit an der HFF München, Drehbuchlabor Wien

1994 - 1995

Drehbuchwerkstatt München

1985 - 1993

Studium an der HFF München, Dokumentarfilm

1983 - 1985

Studium Philosophie an der LMU München, gleichzeitig freie Journalistin

-

Von 2009- 2014 Vorsitzende der FFA Drehbuchkommission

-

Mitglied im Verband der deutschen Drehbuchautoren, seit 2007-2015 im Vorstand

-

Seit 2013 stellvertretendes Mitglied im FFF- Förderausschuss

-

Vorstand der Fédération des Scénaristes Européens

2009 DER WEIßE RABE - MAX MANNHEIMER Filmfest München - Premiere Deutsche Film- und Medienbewertung FBW- Prädikat besonders wertvoll - Nominierung- Auszeichnung

2008 DAS MÄDCHEN AUS DER FREMDE - HANNAH ARENDT World Media Award (silber) - Nominierung- Auszeichnung

2006 DIE 10 GEBOTE FÜR KINDER Erich-Kästner-Fernsehpreis - 6. Gebot - Nominierung- Auszeichnung

1998 PI - DIE POLIZISTIN Internationale Filmfestspiele Berlin Hofer Filmtage - Nominierung- Auszeichnung

1992 IN DER HÖLLE EIN SCHÖNER TAG DOK.fest München - Nominierung- Auszeichnung

1991 VEILCHENBONBONS Preis der Stadt Gera Golden Gate Award San Francisco - Honorable Mention Preis für die beste Regie Magdeburg Deutsche Film- und Medienbewertung FBW - Prädikat besonders wertvoll Preis der deutschen Filmkritik - Bester Kurzfilm - Nominierung- Auszeichnung

Vita

Vita - Fernsehen

2016-

BIER ROYAL
moovie

Sender/Verleih:

Fernsehfilm


2015-

LENA LORENZ
Zieglerfilm

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


2014-

VEGAN- Essen ist Politik

Sender/Verleih:

Fernsehfilm


2014-

MONACO 110
PAW

Sender/Verleih: BR

Fernsehfilm


2014-

VERGESSENE KÜSSE
BR

Sender/Verleih:

Fernsehfilm


2013- 2014

WEIBERLEIT
moovie

Sender/Verleih:

Fernsehfilm


2012-

MÜNCHEN 7 - Die Wüstenblume
Akzente Film

Sender/Verleih: BR

Fernsehfilm


Franz Xaver Bogner

2012-

MÜNCHEN 7 - Wachtmeister Abdul
Akzente Film

Sender/Verleih: BR

Fernsehfilm


Franz Xaver Bogner

2008-

DER BULLE VON TÖLZ - Das Ende aller Sitten
Alexander Film

Sender/Verleih: SAT.1

Fernsehfilm


Jo F. Henschel

2008-

DER BULLE VON TÖLZ - Heidi ist tot

Sender/Verleih: SAT.1

Fernsehfilm


2007-

TATORT - Der Finger
Bavaria Fernsehproduktion

Sender/Verleih: BR

Fernsehfilm


Peter Fratzscher

2006-

DAS MÄDCHEN AUS DER FREMDE - HANNAH ARENDT
Interaktion

Sender/Verleih: BR-Alpha

Fernsehfilm


2005-

KANT, SOPHIE UND DER KATEGORISCHE IMPERATIV
Interaktion

Sender/Verleih: BR-Alpha

Fernsehfilm


2005-

DER BULLE VON TÖLZ - Ein erstklassiges Begräbnis
Alexander Film

Sender/Verleih: SAT.1

Fernsehfilm


Jo F. Henschel

2003- 2005

DIE 10 GEBOTE FÜR KINDER
Kinderfilm

Sender/Verleih: MDR/BR/NDR

Fernsehfilm


2003-

DAS DUO - Blutiges Geld
TV 60 Filmproduktion

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Peter Keglevic

2001-

POLIZEIRUF 110 - Um Kopf und Kragen
Infa-Film

Sender/Verleih: BR

Fernsehfilm


Peter Patzak

2000-

ACHTERBAHN PFERDESTÄRKEN
Ö-Film

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


1999-

ALBTRAUM EINER EHE

Sender/Verleih: RTL

Fernsehfilm


Johannes Fabrick

1997-

PI - DIE POLIZISTIN
Ö-Film

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


1995-

PARAGUAY
E&P Film

Sender/Verleih:

Fernsehfilm


1993-

KÜSSE

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Vita - Kino

2010- 2011

AMOR MUNDI - Die Liebe der Hannah Arendt

Sender/Verleih:

Kinofilm


2009-

DER WEIßE RABE - MAX MANNHEIMER

Sender/Verleih:

Kinofilm


2008- 2010

TITA

Sender/Verleih:

Kinofilm


2007-

APHRODITES NACHT

Sender/Verleih:

Kinofilm


2004-

EIN WUNDER BITTE!

Sender/Verleih:

Kinofilm


1994-

TAFELFREUDEN
Relevant Film

Sender/Verleih:

Kinofilm


1992-

IN DER HÖLLE EIN SCHÖNER TAG

Sender/Verleih:

Kinofilm


1992-

TANZEN MÖCHT ICH
Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Sender/Verleih:

Kinofilm


1990-

VEILCHENBONBONS

Sender/Verleih:

Kinofilm


Vita - Theater
Vita - Werbung
Vita - Audio
Vita - Sonstiges

2015-

Konzept und Organisation des FSE European Screenwriter's Award in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesvertretung Brüssel

Sender/Verleih:

Andere


2012- 2016

Konzept und Organisation von FOKUS DREHBUCH, FSFF

Sender/Verleih:

Andere