Foto Charlotte Krenz
Foto Charlotte Krenz
Foto Charlotte Krenz
Foto Charlotte Krenz
Foto Charlotte Krenz
Foto Charlotte Krenz
Foto Charlotte Krenz
Foto Charlotte Krenz
Foto Charlotte Krenz
Foto Charlotte Krenz
Foto Charlotte Krenz
Foto Charlotte Krenz
Foto Charlotte Krenz
Foto Charlotte Krenz
Foto Charlotte Krenz
Foto Charlotte Krenz

Charlotte Krenz Schauspielerin

Details zur Bewerbung

beworben am NaN.NaN.0NaN durch

e-CASTING Videos

keine Videos vorhanden

Eigene Daten

Favorit/Bewerber
Bewertung
Persönliche Notiz

... (mehr lesen)

Übersicht

Nationalität Deutschland

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Französisch (Muttersprache), Englisch (fließend)

Geboren Herdecke, Deutschland

Spielalter 22 - 33

Größe 168 cm

Ethnische Typen Weiss, Mitteleuropäisch, Skandinavisch

Wohnsitz Köln - Nordrhein-Westfalen (Deutschland), Paris - Île de France (Frankreich)

Wohnmöglichkeit Berlin - Berlin (Deutschland), Hamburg - Hamburg (Deutschland), Frankfurt am Main - Hessen (Deutschland), Bordeaux - Aquitaine (Frankreich), London (Grossbritannien), Zürich - Zürich (Schweiz), Basel - Basel-Stadt (Schweiz)

Kontakt

Fähigkeiten

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Französisch (Muttersprache), Englisch (fließend)

Dialekte Ruhrpott (Heimatdialekt)

Tanz Gesellschaftstanz (gut), Cha Cha Cha (gut), Modern Dance (gut), Jazz Dance (gut), Stepp (gut), Walzer (gut)

Gesang Bühnengesang (gut), Chor (gut)

Stimmlage / Synchronstimme Alt/Altus

Musikinstrumente Klavier (Grundkenntnisse)

Sportarten Badminton (gut), Yoga (gut), Abseilen (Grundkenntnisse), Ballsport (Grundkenntnisse), Aerobic (Grundkenntnisse), Bühnenkampf (Grundkenntnisse), Fechten (Grundkenntnisse), Klettern (Grundkenntnisse), Kung Fu (Grundkenntnisse)

Führerscheine PKW

Sonstige Fähigkeiten Übersetzer

Aussehen

Geschlechtweiblichmännlich

Spielalter 22 - 33

Größe 168 cm

Körperbau Zierlich

Augenfarbe grün

Haarfarbe dunkelblond

Frisur lang glatt

Zwilling Ja Nein

Nacktaufnahmen Nein Ja, teilweise Ja, komplett

Ethnische Typen Weiss, Mitteleuropäisch, Skandinavisch

Ausbildung und Preise

2007 - 2010 Schauspielstudium
École Supérieure de Théâtre Bordeaux Aquitaine (Frankreich)

2016 BEST ACTRESS (Spanien) - Nominierung- Auszeichnung
für (Dusky Paradise)

2016 Best Debut Film (Grossbritannien) - Nominierung- Auszeichnung
für (Dusky Paradise)

2016 Best Debut Film (Polen) - Nominierung- Auszeichnung
für (Dusky Paradise)

Vita

Vita - Fernsehen

2017-

Europe 28
Hercules Production

Sender/Verleih:


Jean-Miche Ben Soussan

2015-

Mission M
Fabrique en Mai

Sender/Verleih:


Teddy Barouh

Vita - Kino

2016-

Stolperstein
Industry1 Medienmanufaktur

Sender/Verleih:

Kurzfilm


Hamed Mosadegh

2016-

Un Profil pour Deux
Ici et Là Productions

Sender/Verleih:

Kinofilm


Stéphane Robelin

2015-

Les Derniers Parisiens
La Rumeurs Film

Sender/Verleih:

Kinofilm


Hamé & Ekoué

2015-

D'une rive à l'autre
FEMIS

Sender/Verleih:

Kurzfilm


Ivo da Silva

2014-

Une histoire de Fou
Agath Films

Sender/Verleih:

Kinofilm


Robert Guédigian

2014-

Dusky Paradise
kinomotion pictures

Sender/Verleih:

Kinofilm


Gregory Kirchhoff

2014-

Au nom de ma fille
LGM Cinema

Sender/Verleih:

Kinofilm


Vincent Garenq

2012-

Les conquérants
Moteur S'il Vous Plait

Sender/Verleih:

Kinofilm


Xabi Molia

2010-

L'Île de la répétition
Frac Aquitaine

Sender/Verleih:

Kurzfilm


Benoît Maire

Vita - Theater

2017-

Allons, Enfants d'après #1 La révolution - Wir schaffen das schon
saarländisches staatstheater



Wolfram Apprich, Klaus Gehre, Christoph Haniger, Marcus Lobbes

2017-

Don Karlos
CDN d'Aubervilliers



Catherine Umbdenstock

2017-

#JAHM - Les Jeux de l'amour et du hasard
Théâtre du Rivage



Pascale Daniel-Lacombe

2017-

Alfred Döblin - Je vous écris de Sarreguemines
Le Carreau - Scène nationale de Forbach et de l'Est mosellan



Charlotte Krenz

2017-

2121
saarländisches staatstheater



Martin Stiefermann/MS Schrittmacher

2016-

Die Seen aufbrechen
Saarländisches Staatstheater/Festival Primeurs



Grigory Shyklyar

2016-

Ein Guter Mensch
Saarländisches Staatstheater/Festival Primeurs



Katharina Schmidt

2016-

Les Iroqois #6
NEST CDN de Thionville



Catherine Umbdenstock

2015- 2016

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
saarländisches staatstheater



Catharina Fillers

2015-

Les Iroquois - Si loin, si proche
NEST CDN de Thionville



Marion Rothhaar

2015-

Du Sang sur le cou du chat
TAPS de Strasbourg



Catherine Umbdenstock

2015-

Preparadise Sorry Now
TAPS de Strasbourg



Catherine Umbdenstock

2014- 2016

L'avare: un portrait de famille en ce début de 3ème millénaire
CDN d'Aubervilliers



Catherine Umbdenstock

2014-

Wassa Shelesnowa
saarländisches staatstheater



Michael Talke

2014-

All Tomorrow's parties I + II
Needcompany/Steirischer Herbst


Tanztheater


Needcompany/Jan Lauwers

2013-

Ein Sommernachtstraum
Wuppertaler Bühnen



Dominique Pitoiset

2013-

Les Iroquois - La veille
NEST CDN de Thionville



Tatiana Pessoa

2012-

Life and times - Episode 2
RuhrTriennale


Tanztheater


Nature Theatre of Oklahoma

2012-

Gegen die Wand
Gostner Hoftheater Nürnberg



Nina Hellmuth

2012-

Love.net
Gostner Hoftheater Nürnberg



Nina Hellmuth

2011- 2017

L'Assommoir
Théâtre national de Bordeaux en Aquitaine



David CZESIENSKI

2011- 2012

Salle d'attente
Théâtre Vidy Lausanne



Krystian Lupa

2010- 2011

Penthésilée
Théâtre national de Bordeaux en Aquitaine



Johannes von Matuschka

2010-

Merlin Ou La Terre Dévastée
Théâtre national de Bordeaux en Aquitaine



Dominique Pitoiset

2010-

Geschichten aus dem Wiener Wald
bat Studiobühne der HfS Ernst Busch



Catherine Umbdenstock

2003-

Sowas in der Art
Theater Oberhausen / Ruhrtriennale



Kay Voges

Vita - Werbung
Vita - Audio
Vita - Sonstiges