Foto Christian Sengewald
Foto Christian Sengewald
Foto Christian Sengewald
Foto Christian Sengewald
Foto Christian Sengewald

Christian Sengewald Schauspieler

Details zur Bewerbung

beworben am NaN.NaN.0NaN durch

e-CASTING Videos

keine Videos vorhanden

Eigene Daten

Favorit/Bewerber
Bewertung
Persönliche Notiz

... (mehr lesen)

Übersicht

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut), Französisch (gut), Russisch (gut)

Geboren 1977

Spielalter 35 - 42

Größe 180 cm

Wohnsitz Berlin - Berlin (Deutschland)

Hauptberuf Schauspiel

Demoband

Demoband

Kontakt

www.merten-tatsch.de

mail@merten-tatsch.de mail@merten-tatsch.de mail@merten-tatsch.de eMail (Büro)

030 553 42 08 030 553 42 08 030 553 42 08 Fax (Büro)

0172 - 380 67 83 0172 - 380 67 83 0172 - 380 67 83 Handy

030 / 553 24 36 030 / 553 24 36 030 / 553 24 36 Telefon (Büro)

Rosa-Luxemburg-Str. 3

10178 Berlin

Fähigkeiten

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut), Französisch (gut), Russisch (gut)

Dialekte Sächsisch (gut)

Musikinstrumente Violoncello (Cello) (gut), Schlagzeug (gut)

Führerscheine PKW

Aussehen

Geschlechtweiblichmännlich

Spielalter 35 - 42

Größe 180 cm

Augenfarbe blau-grau

Haarfarbe blond

Zwilling Ja Nein

Nacktaufnahmen Nein Ja, teilweise Ja, komplett

Links

Ausbildung und Preise

- Sonstiges

Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch”, Berlin

Vita

Vita - Fernsehen

2008-

Dr. Molly & Karl

Sender/Verleih: SAT1

Fernsehfilm


Franziska Meletzky

2004-

Wolffs Revier - Wege zum Ruhm

Sender/Verleih: SAT1

Fernsehfilm


Reinhard Münster

Vita - Kino

2007-

Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe

Sender/Verleih:

Kinofilm


Leander Haußmann

2006-

Kein Bund fürs Leben

Sender/Verleih:

Kinofilm


Granz Henman

2005-

Polumgla

Sender/Verleih:

Kinofilm


Artem Antonov

2004-

Die Zeit die bleibt (Le temps qui reste)

Sender/Verleih:

Kinofilm


François OZON

Vita - Theater

2006-

Cafe Talas, von Cengiz Bayazit
FFT Düsseldorf


Theater


Malte Jelden

2005-

Perlino, von Fabrice Melquiot (Deutsche Erstaufführung)
Theater Halle


Theater


Juliane von Sievers

2005-

Hamlet, von William Shakespeare
Burgfestspiele Eltville


Theater


Thomas Bading

2005-

Oscar Wilde-Ein Rausch von Al Khalisi/ Cathomas
Maxim Gorki Theater, Berlin


Theater


Bruno Cathomas

2005-

Verstörung von Falk Richter
Schaubühne Berlin


Theater


Falk Richter

2005-

Troilus und Cressida, von William Shakespeare
Schaubühne am Lehniner Platz,Berlin


Theater


James Macdonald

2004-

Giraffenkind (l´enfant giraffe) von Christophe Pellet
THALIA THEATER HALLE


Theater


Carlos Manuel

2003-

Romeo und Julia von William Shakespeare
THALIA THEATER HALLE


Theater


Frieder Venus

2003-

Wie es Euch gefällt von William Shakespeare
THALIA THEATER HALLE


Theater


Annegret Hahn

2002-

Schnitt ins Fleisch von Xavier Duranger
THALIA THEATER HALLE


Theater


Christof Biermeier

2002-

Bintou von Koffi Kwahulé
THALIA THEATER HALLE


Theater


Annegret Hahn

2002-

Tante Blümchen von Kristina Lugn
THALIA THEATER HALLE


Theater


Annegret Hahn

2001-

Kurzdramen von Philippe Minyana
THALIA THEATER HALLE


Theater


Jarg Pataki

2000-

Die Eingeborene von Franz Xaver Kroetz
THALIA THEATER HALLE


Theater


Claudia Bauer

Vita - Werbung
Vita - Audio
Vita - Sonstiges