Foto Franz-Xaver Brückner
Foto Franz-Xaver Brückner
Foto Franz-Xaver Brückner
Foto Franz-Xaver Brückner

Franz-Xaver Brückner Schauspieler

Details zur Bewerbung

beworben am NaN.NaN.0NaN durch

e-CASTING Videos

keine Videos vorhanden

Eigene Daten

Favorit/Bewerber
Bewertung
Persönliche Notiz

... (mehr lesen)

Übersicht

Nationalität Deutschland

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut)

Geboren 1987, Deutschland

Spielalter 19 - 23

Größe 174 cm

Ethnische Typen Mitteleuropäisch

Wohnsitz Prutting

Wohnmöglichkeit Berlin (Deutschland), Hamburg (Deutschland), Köln

Demoband

Demoband

Kontakt

Fähigkeiten

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut)

Dialekte Bayrisch (Heimatdialekt)

Stimmlage / Synchronstimme Tief Bariton

Musikinstrumente Trompete (gut)

Sportarten Snowboard (gut), Ski Alpin (gut), Wasserski (gut), Klettern (gut), Windsurfen (gut)

Führerscheine PKW

Sonstige Fähigkeiten Slacklining

Aussehen

Geschlechtweiblichmännlich

Spielalter 19 - 23

Größe 174 cm

Körperbau Sportlich-athletisch

Augenfarbe braun

Haarfarbe dunkelbraun

Zwilling Ja Nein

Nacktaufnahmen Nein Ja, teilweise Ja, komplett

Ethnische Typen Mitteleuropäisch

Links

Ausbildung und Preise

2007 im Kinofilm “Wer früher stirbt ist länger tot“ – Nominierung für den NEW FACES AWARD in der Kategorie “Bester Nebendarsteller“ - Nominierung- Auszeichnung

Vita

Vita - Fernsehen

2015-

DER BERGDOKTOR - WEIHNACHTS-SPECIAL

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Jorgo Papavassiliou

2014-

SCHLUSS! AUS! AMEN“

Sender/Verleih: ARD

Fernsehfilm

Hauptrolle

Thomas Kronthaler

2012-

SOKO KITZBÜHEL - “KITS UND KILLER“

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm

Episodenhauptrolle (Serie/Reihe)

Gerald Liegl

2012-

HUBERT & STALLER- Folge: “Wer A sagt“
entertainment factory GmbH

Sender/Verleih: ARD

Fernsehfilm


Jan Markus Linhof

2012-

SOKO 5113 - “BRENNENDES HERZ“
UFA Fernsehproduktion GmbH

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Bodo Schwarz

2012-

DER COP UND DER SNOB - “DAS FLAUCHERMÄDCHEN“

Sender/Verleih: SAT.1

Fernsehfilm


Michael Kraindl

2012-

DER ALTE - “MORD UNTER BRÜDERN“

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Michael Schneider

2011-

DIE ROSENHEIMCOPS - “ZU HOCH HINAUS“

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Gunter Krää

2011-

KLARER FALL FÜR BÄR II - “GEFÄHRLICHER FREUNDSCHAFTSDIENST“

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Olaf Kreinsen

2011-

SOKO 5113 - “DABEI SEIN IST ALLES“

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Peter Stauch

2011-

Hubert und Staller

Sender/Verleih: ARD

Fernsehfilm


Oliver Mielke

2011-

DER ALTE - “SCHLEICHENDES GIFT“

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Ulrich Zrenner

2010-

DIE LANDÄRZTIN - “SCHICKSALSWEGE“

Sender/Verleih: ARD

Fernsehfilm

Episodenhauptrolle (Serie/Reihe)

Peter Sämann

2010-

KLARER FALL FÜR BÄR I

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Dirk Pientka

2010-

DER ALTE - “KALTES GRAB“

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Ulrich Zrenner

2010-

FÖHNLAGE NACH EINER ROMANVORLAGE VON JÖRG MAURER

Sender/Verleih: ARD

Fernsehfilm


Rainer Kaufmann

2009-

DER BERGDOKTOR - “GEFÄHRLICHE WUT“

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Axel De Roche

2009-

SOKO 5113 - “VATER IST DER BESTE“

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Felice Götze

2008-

TISCHLEIN DECK DICH

Sender/Verleih: ARD

Fernsehfilm

Hauptrolle

Uli König

2008-

DAS WUNDER VON WIEN

Sender/Verleih: ORF

Fernsehfilm

Hauptrolle

David Schalko

2008-

Männer lügen nicht

Sender/Verleih: ARD

Fernsehfilm


Bettina Woernle

2008-

DER ALTE - “DAS ZWEITE KREUZ“

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Hartmut Grießmayer

2007-

HILFE MEINE SCHWESTER KOMMT

Sender/Verleih: ARD

Fernsehfilm


Dirk Regel

2007-

SOKO 5113 - “HILFLOS“

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Werner Siebert

Vita - Kino

2013-

DAS FINSTERE TAL
Allegro Filmproduktionsgesellschaft mit X-Filme Berlin

Sender/Verleih:

Kinofilm

Nebenrolle

Andreas Prochaska

2011-

WAS WEG IS, IS WEG
Deutschfilm GmbH in Coproduktion mit dem BR

Sender/Verleih:

Kinofilm

Nebenrolle

Christian Lerch

2007-

RÄUBER KNEISSL
Wiedemann & Berg Filmproduktion GmbH & Co.KG

Sender/Verleih:

Kinofilm

Nebenrolle

Marcus H. Rosenmüller

2005-

Wer früher stirbt ist länger tot
Roxy Film GmbH

Sender/Verleih:

Kinofilm

Nebenrolle

Marcus H. Rosenmüller

Vita - Theater

2002- 2007

DIVERSE INSZENIERUNGEN
Münchner Volkstheater


Theater


2001- 2005

JEDERMANN
Salzburger Festspiele


Theater


Inzenierung u.a. Christian Stückl und Henning Mankel

1992- 2004

RIEDERINGER HIRTABUBEN
München, Berchtesgaden, Salzburg


Theater


Vita - Werbung
Vita - Audio
Vita - Sonstiges

2013-

“HOFBRÄU-KLASSENTREFFEN“

Sender/Verleih:

Andere

Hauptrolle

2013-

“NICHTS GEHT MEHR“

Sender/Verleih:

Andere

Hauptrolle

Alex Schiller