Ingo Hülsmann Schauspieler

Details zur Bewerbung

beworben am NaN.NaN.0NaN durch

e-CASTING Videos

keine Videos vorhanden

Projektnotiz

Persönliche Notiz

Bewertung
Favorit/Bewerber

... (mehr lesen)

Übersicht

Nationalität Deutschland

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (gut), Italienisch (Grundkenntnisse)

Geboren Deutschland, Baden-Württemberg

Spielalter 44 - 56

Größe 187 cm

Ethnische Typen Mitteleuropäisch

Wohnsitz Berlin - Berlin (Deutschland)

bürgerlicher Name Ingo Hülsmann

Links

Kontakt

Fähigkeiten

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (gut), Italienisch (Grundkenntnisse)

Dialekte Schwäbisch (Heimatdialekt), Berlinerisch (fließend), Bayerisch (gut), Sächsisch (Grundkenntnisse), Wienerisch (Grundkenntnisse)

Gesang Bühnengesang (gut), Chanson (gut)

Stimmlage / Synchronstimme Bariton

Sportarten Radfahren (sehr gut), Fitness (gut), Fußball (gut), Handball (gut), Reiten (gut), Schwimmen (gut), Tischtennis (gut), Fechten (Grundkenntnisse)

Führerscheine Motorrad, PKW

Aussehen

Geschlechtweiblichmännlich

Spielalter 44 - 56

Größe 187 cm

Körperbau Sportlich-athletisch

Augenfarbe braun-grün

Haarfarbe graumeliert

Frisur kurz glatt

Zwilling Ja Nein

Nacktaufnahmen Nein Ja, teilweise Ja, komplett

Ethnische Typen Mitteleuropäisch

Ausbildung und Preise

1984 - 1988 Schauspielstudium
Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Frankfurt am Main (Deutschland)

2005 Theaterfestival Polen: Bester Theaterschauspieler (Polen) - Nominierung- Auszeichnung

2005 Die Goldene Maske (Russische Föderation) - Nominierung- Auszeichnung

2002 Friedrich-Luft-Preis (Deutschland) - Nominierung- Auszeichnung

Vita

Vita - Fernsehen

2015-

Die Spezialisten - Im Namen der Opfer - Miss Mai 1988

Sender/Verleih:

Fernsehserie/-reihe

Nicolai Rohde

Robert Brink

2014-

Inga Lindström - Die zweite Chance

Sender/Verleih:

Dr. Peter Hallström

Martin Gies

2014-

Unsichtbare Jahre

Sender/Verleih:

Attaché

Johannes Fabrick

2013-

Der Rücktritt

Sender/Verleih:

Protokollchef

Thomas Schadt

2013-

Die letzte Instanz

Sender/Verleih:

Hans

Carlo Rola

2012-

Reiff für die Insel - Katharina und der ganz große Fisch

Sender/Verleih:

Clemens Flöter

Anno Saul

2011-

Reiff für die Insel - Neubeginn

Sender/Verleih:

Clemens Flöter

Anno Saul

2010-

Rottmann schlägt zurück

Sender/Verleih:

Robert

Mark Schlichter

2010-

Lisas Fluch

Sender/Verleih:

Dr. Carlo Philipp

Petra Katharina Wagner

2008-

Die 25. Stunde

Sender/Verleih:

Roland Fichter

Uwe Janson

2007-

Und Jimmy ging zum Regenbogen

Sender/Verleih:

Mercier

Carlo Rola

2007-

Post Mortem - Tod im OP

Sender/Verleih:

Dr. Buck

Uwe Janson

2005-

Rosa Roth – Der Tag wird kommen

Sender/Verleih:

Nabil

Carlo Rola

2004-

Unser Kindermädchen ist ein Millionär

Sender/Verleih:

Paul Helmer

Bettina Woernle

2000-

Lieber Brad

Sender/Verleih:

Ludger

Lutz Konermann

2000-

Doppelter Einsatz München - Trennung ist der Tod

Sender/Verleih:

Oswald Berger

Uli Möller

2000-

Die Manns – Ein Jahrhundertroman

Sender/Verleih:

Bert Fischl

Heinrich Breloer

1999-

Die Verbrechen des Prof. Capellari - Das Traumhaus

Sender/Verleih:

Harald Binder

Klaus Emmerich

1996-

Alarmcode 112

Sender/Verleih:

Dennis Schmitzke

Marijan David Vajda, Wolfgang Storch & Hans Liechti

1994-

Der Mann im schwarzen Mantel

Sender/Verleih:

Rudolph Kuhl

Horst Königstein

1994-

Hagedorns Tochter

Sender/Verleih:

Martin Hagedorn

Marijan David Vajda

1986-

Tatort - Aus der Traum

Sender/Verleih:

Felix

Hansgünther Heyme

Vita - Kino

2004-

Menschenkörper

Sender/Verleih:

Kurzfilm

Dr. Anton

Tobias Fruhmorgen

1995-

Eine Hand voll Schlaf

Sender/Verleih:

Kurzfilm

Mike

Bettina Höchel

1987-

Europa und der zweite Apfel

Sender/Verleih:

Kinofilm

Heinrich von Kleist

Hans Neuenfels

1987-

Jäger der Engel

Sender/Verleih:

Kinofilm

Guido Voll

Paris Kosmidis

Vita - Theater

2016- 2017

Wallenstein
Schaubühne Berlin


Theater

Wallenstein
Hauptrolle

Michael Thalheimer

2015- 2017

Nachtasyl
: Schaubühne Berlin


Theater

Baron
Ensemblemitglied

Michael Thalheimer

2014- 2016

Tartuffe
Schaubühne Berlin


Orgon

Michael Thalheimer

2012- 2017

Ein Volksfeind
Schaubühne Berlin


Theater

Peter Stockmann
Co-Hauptdarsteller

Thomas Ostermeyer

2012-

2666
Schaubühne Berlin


Ensemblemitglied

Àlex Rigola

2012-

Sommergäste
Schaubühne Berlin


Sergej Bassow, Rechtsanwalt

Alvis Hermanis

2007-

Faust
Deutsches Theater Berlin


Theater

Faust
Hauptrolle

Michael Thalheimer

2001- 2012

Öl
Deutsches Theater Berlin


Edgar Bron

Stephan Kimmig

2001- 2012

Wolken ziehen vorüber
Deutsches Theater Berlin


Lauri

S. Kimmig

2001- 2012

Unschuld
Deutsches Theater Berlin


Ella

M. Thalheimer

2001- 2012

Einsame Menschen
Deutsches Theater Berlin


Braun

M. Thalheimer

2001- 2012

König Ödipus
Deutsches Theater Berlin


Kreon

H. Neuenfels

2001- 2012

Lolita
Deutsches Theater Berlin


Humbert

O. Reese

2001- 2012

Faust I und II
Deutsches Theater Berlin


Faust

M. Thalheimer

2001- 2012

Goebbels
Deutsches Theater Berlin


Goebbels

O. Reese

2001- 2012

Auf der Greifswalder Strasse
Deutsches Theater Berlin


Rudolf

J. Gosch

2001- 2012

Ambrosia
Deutsches Theater Berlin


Gubig

J. Gosch

2001- 2012

Über Tiere
Deutsches Theater Berlin


Hjalmar Ekdal

N. Stemann

2001- 2012

Die Wildente
Deutsches Theater Berlin


König Gunther

M. Thalheimer

2001- 2012

Was Ihr wollt
Deutsches Theater Berlin


Gräfin Olivia

M. Thalheimer

2001- 2012

Sein oder Nichtsein
Deutsches Theater Berlin


Professor Silewski

Rafael Sanchez

2001- 2012

Drei Schwestern
Deutsches Theater Berlin


Andrej

M. Thalheimer

2001- 2012

Maria Stuart
Deutsches Theater Berlin


Graf Leicester

Th. Bischoff

2001- 2012

Was Ihr wollt
Deutsches Theater Berlin


Orsino

S.V. Holm

2001- 2012

Don Karlos
Deutsches Theater Berlin


König Philipp

N. Stemann

2001- 2012

Emilia Galotti
Deutsches Theater Berlin


Marinelli

M. Thalheimer

2001- 2012

Bluthochzeit
Deutsches Theater Berlin


Mond

R. Lauterbach

2001- 2012

Titus Andronicus
Deutsches Theater Berlin


Aaron

H. Neuenfels

2000-

König Ottokars Glück und Ende
Volkstheater Wien


R. von Habsburg

G. Schmiedleitner

2000-

Das Blut
Volkstheater Wien


Der Mann

A. Weber

1995- 1999

Don Juan und Faust
Residenztheater München


Mephisto

A. Weber

1995- 1999

Macbeth
Residenztheater München


Malcolm

M. Bogddanov

1995- 1999

Die Kassette
Residenztheater München


Alfons Seidenschnur

A. Weber

1995- 1999

Karl Hetmann, der Zwergriese
Residenztheater München


Hetmann

A. Lang

1995- 1999

Drei Schwestern
Residenztheater München


Tusenbach

M. Hartmann

1995- 1999

Die tätowierte Rose
Residenztheater München


Alvaro

H. Neuenfels

1995- 1999

Hamlet
Residenztheater München


Laertes

M. Hartmann

1995- 1999

Wienerwald
Residenztheater München


Oskar

H. Neuenfels

1995- 1999

Molly Sweeney
Residenztheater München


Frank

K. Emmerich

1995- 1999

Glöckner von Notre Dame
Residenztheater München


Phoebus

M. Simon

1994-

Ollies Gefängnis
Hamburger Kammerspiele / Berliner Ensemble


Olly

P. Palitzsch

1994-

Der Golem
Hamburger Kammerspiele / Berliner Ensemble


Golem

B. Meyers

1991- 1993

Penthesilea
Schauspielhaus Hamburg / Burgtheater Wien


Achilles

R. Berghaus

1991- 1993

Volksvernichtung
Schauspielhaus Hamburg / Burgtheater Wien


H. Wurm

M. Steil

1991- 1993

Die Bakkchen
Schauspielhaus Hamburg / Burgtheater Wien


Pentheus

I. v. Hove

1991- 1993

Emilia Galotti
Schauspielhaus Hamburg / Burgtheater Wien


Prinz

P. Löscher

1987- 1991

Im Dickicht der Städte
Freie Volksbühne Berlin / Schillertheater Berlin


George Garga

K. Kneidle

1987- 1991

Der tollwütige Mund
Freie Volksbühne Berlin / Schillertheater Berlin


Heinrich v. Kleist

H. Neuenfels

1987- 1991

Leonce und Lena
Freie Volksbühne Berlin / Schillertheater Berlin


Leonce

Ch. Nel

1987- 1991

Maß für Maß
Freie Volksbühne Berlin / Schillertheater Berlin


Claudio

N.-P. Rudolph

Vita - Werbung
Vita - Audio
Vita - Sonstiges