Foto Lorenzo Adorni
Foto Lorenzo Adorni
Foto Lorenzo Adorni
Foto Lorenzo Adorni
Foto Lorenzo Adorni

Lorenzo Adorni Schauspieler

Details zur Bewerbung

beworben am NaN.NaN.0NaN durch

e-CASTING Videos

keine Videos vorhanden

Eigene Daten

Favorit/Bewerber
Bewertung
Persönliche Notiz

... (mehr lesen)

Übersicht

Nationalität Italien

Sprachen Italienisch (Muttersprache), Englisch (fließend)

Geboren 1992

Spielalter 19 - 26

Größe 178 cm

Ethnische Typen Kaukasisch, Mediterran (hell)

Wohnsitz Roma - Latium (Italien)

Hauptberuf Schauspiel

Demoband

Demoband

Kontakt

Fähigkeiten

Sprachen Italienisch (Muttersprache), Englisch (fließend)

Dialekte Emilia Romagna (Heimatdialekt), Sizilien (fließend)

Akzente Venezianisch (gut), Toskanisch (gut), Kampanisch (gut), Russisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)

Gesang Modern (gut)

Sportarten Rugby (gut), Volleyball (gut), Basketball (gut), Schwimmen (gut), Kickboxen (gut), Karate (gut), Fitness (gut), Boxen (gut), Kampfsport/Martial Arts (gut)

Führerscheine PKW

Aussehen

Geschlechtweiblichmännlich

Spielalter 19 - 26

Größe 178 cm

Körperbau Sportlich-athletisch

Augenfarbe grün-gelb

Haarfarbe braun

Zwilling Ja Nein

Nacktaufnahmen Nein Ja, teilweise Ja, komplett

Ethnische Typen Kaukasisch, Mediterran (hell)

Links

Vita

Vita - Fernsehen

2016- 2016

Caro Lucio ti scrivo

Sender/Verleih:

Dokufiction


Hauptrolle

Riccardo Marchesini

2012-

Crossing the Line- "a swiss nightmare"

Sender/Verleih: Sky Crime

Fernsehshow


Nebendarsteller

Mattia Ruggiero

Vita - Kino

2016- 2016

Maria per Roma

Sender/Verleih:

Kinofilm


Nebendarsteller

Karen Di Porto

Vita - Theater

2015-

Ortigara. La legge della sopravvivenza
Roma Fringe Festival 2015


Theater


Durchgehende Rolle

Demian Aprea

Vita - Werbung

2015-

Barattolino Sammontana

Sender/Verleih:

Werbespot


Tagesrolle/kleine Rolle

Acca film

Vita - Audio
Vita - Sonstiges

2016-

Fine dei Giochi (Imprevisti)
Griffith- scuola di cinema e Televisione

Sender/Verleih:

Kurzfilm


Co-Hauptdarsteller

Francesco Operoso