Foto Marc-Philipp Kochendörfer
Foto Marc-Philipp Kochendörfer
Foto Marc-Philipp Kochendörfer
Foto Marc-Philipp Kochendörfer
Foto Marc-Philipp Kochendörfer
Foto Marc-Philipp Kochendörfer
Foto Marc-Philipp Kochendörfer
Foto Marc-Philipp Kochendörfer
Foto Marc-Philipp Kochendörfer
Foto Marc-Philipp Kochendörfer
Foto Marc-Philipp Kochendörfer
Foto Marc-Philipp Kochendörfer
Foto Marc-Philipp Kochendörfer
Foto Marc-Philipp Kochendörfer
Foto Marc-Philipp Kochendörfer

Marc-Philipp Kochendörfer Schauspieler

Details zur Bewerbung

beworben am NaN.NaN.0NaN durch

e-CASTING Videos

keine Videos vorhanden

Eigene Daten

Favorit/Bewerber
Bewertung
Persönliche Notiz

... (mehr lesen)

Übersicht

Nationalität Deutschland

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)

Geboren 1974, Stuttgart, Deutschland, Baden-Württemberg

Spielalter 28 - 42

Größe 175 cm

Ethnische Typen Mitteleuropäisch

Wohnsitz München - Bayern (Deutschland)

Wohnmöglichkeit Berlin, Hamburg, Frankfurt, Zürich, Stuttgart, Wien, Paris

Links

Eigene Homepage http://www.kochendoerfer.tv

Kontakt

Fähigkeiten

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)

Dialekte Schwäbisch (Heimatdialekt), Bayerisch (gut), Züricher (gut)

Akzente Schwäbisch (Heimatakzent), Deutsch (Heimatakzent), Bayerisch (gut), Schweizer (Grundkenntnisse)

Stimmlage / Synchronstimme Tenor

Führerscheine LKW, Moped, PKW, Traktor/Mofa

Aussehen

Geschlechtweiblichmännlich

Spielalter 28 - 42

Größe 175 cm

Körperbau Sportlich-athletisch

Augenfarbe blau-grün

Haarfarbe blond

Frisur kurz glatt

Zwilling Ja Nein

Nacktaufnahmen Nein Ja, teilweise Ja, komplett

Ethnische Typen Mitteleuropäisch

Ausbildung und Preise

2016 - Workshop
Stella Adler Studio of Acting, Los Angeles (Vereinigte Staaten von Amerika)
Camera Acting mit Ron Burrus

2002 - Workshop
Filmakademie Baden-Württenberg Ludwigsburg (Deutschland)
Workshop mit Vanessa Jopp

2000 - Workshop
Hochschule für Musik und Theater Zürich (Schweiz)
Workshop mit Markus Imboden

1997 - 2001 Schauspielstudium
Hochschule für Musik und Theater Zürich (Schweiz)
Diplom

2015 Publikumspreis Wasserburger Theatertage (Deutschland) - Nominierung- Auszeichnung
für (Kinder des Olymp (Jacques Prévert))

2015 Publikumspreis Bayerische Theatertage (Deutschland) - Nominierung- Auszeichnung
für (UA: Schuld und Schein (Ulf Schmidt))

2014 Publikumspreis Wasserburger Theatertage (Deutschland) - Nominierung- Auszeichnung
für (UA: Schuld und Schein (Ulf Schmidt))

2001 Dr. Emil und Emmie Oprecht-Preis (Schweiz) - Nominierung- Auszeichnung

2000 Ensemblepreis Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudenten (Deutschland) - Nominierung- Auszeichnung

Vita

Vita - Fernsehen

2017-

Tatort "Der Mann der lügt"

Sender/Verleih: SWR


Martin Eigler

2016-

Die Chefin "Prager Kristalle"

Sender/Verleih: ZDF

Sascha Pieper

Michael Schneider

2015-

Tatort „Einmal richtig sterben"

Sender/Verleih: BR


Markus Imboden

2015-

Die Randgruppe

Sender/Verleih: HFF


Julius Grimm

2015-

Blitz und Donner

Sender/Verleih: HFF


Benjamin Lichtenstein

2013-

Morgengrauen

Sender/Verleih: Die medienakademie AG


Anna Herrlein

2013-

Soko 5113

Sender/Verleih: ZDF


Jorgo Papavassiliou

2012-

Der Tote im Parkaus

Sender/Verleih:


Peter Weissflog

2012-

Der Bergdoktor

Sender/Verleih: NDF


Axel Barth

2012-

Der Heiratsantrag

Sender/Verleih:


Peter Weissflog

2011-

Seitenwechsel

Sender/Verleih: BR


Stefan Kinnl

2011-

Medaille
Mhoch4 GmbH & Co KG

Sender/Verleih:


Sandra Müller

2011-

Dein neues Leben
Hochschule d. Medien

Sender/Verleih:


Robi Banerjee

2011-

Des Schicksals Wille
Lazi Akademie

Sender/Verleih:


Stella Suplit

2011-

Lebende Tote
die medienakademie AG

Sender/Verleih:


Anil Kizilbuga

2008-

Der Tag, an dem ich meinen toten Mann traf
Eikon

Sender/Verleih: SWR


Matthias Luthard

2006-

Wenn Du mich brauchst

Sender/Verleih: SWR


Bodo Fürneisen

2006-

Tatort „Aus der Traum“
Telefilm Saar GmbH

Sender/Verleih:


Rolf Schubel

2005-

Liebe
HfG Karlsruhe

Sender/Verleih:


Philip Rosenbeck

2005-

Breaking The Rules
CM Produktion

Sender/Verleih:


Christine Mattner

2003-

White Line
Kirschcoaching

Sender/Verleih:


F. Kirschgens

2002-

Sibilla & Marc
risingstar

Sender/Verleih:


Matthias Luthard

2001-

Les fleurs du mal
HFG Zürich

Sender/Verleih:


M. Frey

2001-

Die Spionin

Sender/Verleih: Filmakademie Ludwigsburg


Niklas Beck

Vita - Kino

2017-

Alles Gut
BR/ HFF

Sender/Verleih:


Eva Trobisch

Vita - Theater

2016-

Habe die Ehre (I. Amir)
Metropoltheater München


Ehemann

Miguel Abrantes Ostrowski

2016-

Die letzte Karawanserei (A. Mnouchkine)
Metropoltheater München



Jochen Schölch

2015- 2016

Dantons Tod (G. Büchner)
Theater Aalen


Danton

Tonio Kleinknecht

2015-

Wie im Himmel (Kay Pollak)
Metropoltheater München


Pastor Stil Beggren

Dominik Wilgenbus

2015-

Biedermann umgezogen (G. Widmer)
Theater Aalen


Thomas Biedermann

Tina Brüggemann

2014- 2017

Kinder des Olymp (Jacques Prévert)
Metropoltheater München


Lacenaire, Direktor

Jochen Schölch

2013- 2017

UA: Schuld und Schein (Ulf Schmidt)
Metropoltheater München


Banker

Jochen Schölch

2013- 2014

Ein Volksfeind (H. Ibsen)
Theater Aalen


Stadtvogt

Tonio Kleinknecht

2013-

UA: Bank of Love (M.L. Seyfried)
Kammerspiele Landshut


Ronny Rüttelsberger

Matthias Ebert

2012- 2017

Eisenstein (Ch. Nußbaumeder)
Metropoltheater München


Vinzenz Hufnagel, Hans

Jochen Schölch

2012-

Die schlimmen Buben (J. Nestroy)
Pathos Theater München


Willibald, Herr von Wichtig, Herr von Wolkenfeld

Ursula Reiter

2010- 2012

My Mother´s Courage (G. Tabori)
Badisches Staatstheater Karlsruhe


Deutscher Offizier, Klapka, Kelemen

Matthias Bauerkamp

2010- 2011

Der Brandner Kaspar (K. Wilhelm)
Badisches Staatstheater Karlsruhe


Johannes Turmair

Siegfried Bühr

2010- 2011

Das Sparschwein
Badisches Staatstheater Karlsruhe


Felix

Thomas Schulte-Michels

2009- 2011

Don Karlos (F. Schiller)
Badisches Staatstheater Karlsruhe


Großinquisitor

Florian von Hoermann

2009- 2011

Penthesilea (H. v.Kleist)
Badisches Staatstheater Karlsruhe


Odysseus

Crescentia Dünser

2009-

UA: Wild werden.Ein Notstand (S. Nolte/ J.J. Burmester)
Badisches Staatstheater Karlsruhe


Daniel

Stefan Nolte

2008- 2011

Michael Kohlhaas (H. v.Kleist)
Badisches Staatstheater Karlsruhe


Michael Kohlhaas

Anke Bußmann

2008- 2010

Was Ihr wollt (W. Shakespeare)
Badisches Staatstheater Karlsruhe


Sebastian

Peter Wittenberg

2007- 2008

Der Messias (P. Barlow)
Badisches Staatstheater Karlsruhe


Bernhard

Hendrik Dörr

2007- 2008

UA: Feuerlaufen (U. Freising)
Badisches Staatstheater Karlsruhe


Daniel

Anke Bußmann

2006- 2011

UA: An der Arche um Acht (U. Hub)
Badisches Staatstheater Karlsruhe



Ulrich Hub

2005- 2007

Der Kissenmann (M. McDonagh)
Badisches Staatstheater Karlsruhe


Michal

Anke Bußmann

2005- 2007

Sallinger (B.-M. Koltès)
Badisches Staatstheater Karlsruhe


Henry

Esther Hattenbach

2004- 2006

Die Gerechten (A. Camus)
Badisches Staatstheater Karlsruhe


Alexei Woinow

Jürgen Sihler

2002-

Hamlet (W. Shakespeare)
Landestheater Tübingen


Laertes

Donald Berkenhoff

2002-

Der Diener zweier Herren (C. Goldoni)
Badisches Staatstheater Karlsruhe/ Landestheater Tübingen


Silvio

Hasko Weber

2002-

Hamletmaschine (H. Müller)
Landestheater Tübingen


Hamlet

Donald Berkenhoff

2001- 2002

Die Jungfrau von Orleans (F. Schiller)
Landestheater Tübingen


Graf Dunois

Jessica Steinke

2000-

Phaidros Rave (Platon/ R. Schimmelpfennig)
Theater Festival Basel



Stephan Müller

1999-

Odessa ist nicht Moskau (Cechov/ N. Simon)
Theater Akademie Theater Zürich


Ein Herr

Katja Gaub

Vita - Werbung
Vita - Audio
Vita - Sonstiges