REBECCA RUDOLPH Schauspielerin

Details zur Bewerbung

beworben am NaN.NaN.0NaN durch

e-CASTING Videos

keine Videos vorhanden

Projektnotiz

Persönliche Notiz

Bewertung
Favorit/Bewerber

... (mehr lesen)

Übersicht

Nationalität Deutschland

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (fließend), Spanisch (Grundkenntnisse)

Geboren 1980

Spielalter 32 - 41

Größe 165 cm

Ethnische Typen Mitteleuropäisch

Wohnsitz Berlin (Deutschland), Berlin (Deutschland)

Wohnmöglichkeit Berlin/Potsdam, Hamburg, München (Deutschland)

Mitgliedschaften BFFS - Bundesverband Schauspiel (Deutschland)

Kontakt

Fähigkeiten

Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (fließend), Spanisch (Grundkenntnisse)

Dialekte Hamburgerisch (Heimatdialekt), Norddeutsch (Heimatdialekt), Berlinerisch (gut)

Tanz Stepp (gut), Standardtanz (gut), Tango Argentino (gut), Tanzausbildung (gut), Salsa (gut), Afro (gut)

Gesang Chanson (gut), Musical (gut), Pop (gut), Jazz (gut)

Stimmlage / Synchronstimme Mezzosopran

Musikinstrumente Saxophon (gut), Akkordeon (gut)

Sportarten Schlittschuhlaufen (gut), Fechten (gut), Yoga (gut), Ski Alpin (gut), Reiten (gut), Akrobatik (gut)

Führerscheine PKW

Sonstige Fähigkeiten Pantomime

Aussehen

Geschlechtweiblichmännlich

Spielalter 32 - 41

Größe 165 cm

Augenfarbe blau

Haarfarbe dunkelblond

Zwilling Ja Nein

Nacktaufnahmen Nein Ja, teilweise Ja, komplett

Ethnische Typen Mitteleuropäisch

Ausbildung und Preise

-

TRAINING BEI FRANK BETZELT, KAY IVO BAULITZ UND LARRY MOSS

-

SUMMER INTENSIVE ACTING CLASS, LEE STASBERG THEATRE AND FILM INSTITUTE, NY

-

HOCHSCHULE FÜR FILM UND FERNSEHEN KONRAD WOLF

2008 DREILAND FESTIVAL GÖRLITZ - Publikumspreis für "Zwei zu Dritt" - Nominierung- Auszeichnung

2008 INTERNATIONALES KURZFILMFESTIVAL GRANADA - Beste Regie für "Zwei zu Dritt" - Nominierung- Auszeichnung

Vita

Vita - Fernsehen

2017-

FRÜHLING

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Thomas Jauch

2017-

SOKO KÖLN

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Neelesha Barthel

2017-

SOKO WISMAR - DIE SPUR DER SCHWEINE

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Dirk Pientka

2014-

DIE WILDE KAISERIN

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Kai Meyer-Ricks

2013-

NOTRUF HAFENKANTE - BATAILLON D'AMOUR

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Oren Schmuckler

2012-

Sekretärinnen

Sender/Verleih: RTL

Fernsehfilm


Dominic Müller

2012-

DER BERGDOKTOR - AUSGETRÄUMT

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Axel Barth

2012-

DER KRIMINALIST - DER SOBOTTKA CLAN

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Hannu Salonen

2010-

KOMMISSAR STOLBERG - DREI FRAUEN

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Michael Schneider

2010-

Sekretärinnen

Sender/Verleih: RTL

Fernsehfilm


Dominic Müller

2009-

SOKO LEIPZIG

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Maris Pfeiffer/Christoph Eichhorn

2007-

EINMAL MILLIONÄR SEIN

Sender/Verleih: ARD

Fernsehfilm


Martin Gies

2006-

WILSBERG - TOD AUF REZEPT

Sender/Verleih: ZDF

Fernsehfilm


Marc Hertel

Vita - Kino

2017-

ATLAS

Sender/Verleih: n.n.

Kinofilm


David Nawradt

2014-

MARRY ME & FAMILY

Sender/Verleih: NFP

Kinofilm


Neelesha Bartel

2014-

DER DOLMETSCHER IST TOT

Sender/Verleih: dffb

Kinofilm


Hakan Savas Mican

2013-

DORA ODER DIE SEXUELLEN NEUROSEN UNSERER ELTERN

Sender/Verleih: Alamode

Kinofilm


Stina Werenfels

2013-

VON HUNDEN UND LÖWEN

Sender/Verleih: nn

Kinofilm


Kristine Nrecaj

2011-

EVIL DATE

Sender/Verleih: HFF Potsdam

Kinofilm


David Wnendt

2007-

ZWEI ZU DRITT

Sender/Verleih: HFF Potsdam

Kinofilm


Neelesha Bartel

2006-

DAS SICHTBARE UND DAS UNSICHTBARE

Sender/Verleih: Prometheus

Kinofilm


Rudolph Thome

2003-

DIE FARBE DER SEELE

Sender/Verleih: Kinowelt

Kinofilm


Helma Sander-Brahms

Vita - Theater

2017-

DER TAG, AN DEM ES NELKEN REGNET
THEATER AM MOUSONTURM, FRANKFURT


Theater


Stephane Bittoun

2008-

DAS GROßE GEHEIMNIS DER BRÜDER GRIMM
JAHRHUNDERTHALLE, FRANKFURT


Theater


A.G. & Ulrich Thon

2008-

MEIN ERSTER SONY
THEATER AM MOUSONTURM, FRANKFURT


Theater


Stephane Bittoun

2007-

DAS WILDE SCHAF
THEATER AM MOUSONTURM, FRANKFURT


Theater


Stephane Bittoun

Vita - Werbung
Vita - Audio
Vita - Sonstiges