Foto Uygar Tamer
Foto Uygar Tamer
Foto Uygar Tamer
Foto Uygar Tamer
Foto Uygar Tamer

Uygar Tamer Schauspielerin

Details zur Bewerbung

beworben am NaN.NaN.0NaN durch

e-CASTING Videos

keine Videos vorhanden

Eigene Daten

Favorit/Bewerber
Bewertung
Persönliche Notiz

1971 wurde Uygar Tamer in Ankara geboren. Mit elf Jahren zog sie nach Zürich, wo ihre Mutter als Attachée entsandt war. Ihre primären Ausbildungen erhielt sie in türkischen französischen und schweizer ... (mehr lesen)

Übersicht

Nationalität Schweiz, Türkei

Sprachen Türkisch (Muttersprache), Deutsch (Muttersprache), Französisch (fließend), Italienisch (Grundkenntnisse), Englisch (Grundkenntnisse)

Geboren 1971, Ankara, Türkei

Spielalter 40 - 47

Größe 168 cm

Ethnische Typen Balkan, Mediterran (hell), Orientalisch, Mittlerer Osten / Nahost, Türkisch/Kurdisch, Romani

Wohnsitz Zürich (Schweiz)

Wohnmöglichkeit Berlin - Berlin (Deutschland), Istanbul / Ankara (Türkei)

Mitgliedschaften SSFV - Schweizer Syndicat Film und Video (Schweiz)

Kontakt

Fähigkeiten

Sprachen Türkisch (Muttersprache), Deutsch (Muttersprache), Französisch (fließend), Italienisch (Grundkenntnisse), Englisch (Grundkenntnisse)

Dialekte Schweizer (Heimatdialekt)

Tanz Orientalische Tänze (sehr gut)

Gesang Volkslied (sehr gut), Chanson (sehr gut)

Stimmlage / Synchronstimme Alt/Altus

Aussehen

Geschlechtweiblichmännlich

Spielalter 40 - 47

Größe 168 cm

Körperbau Sportlich-athletisch

Augenfarbe braun-grün

Haarfarbe dunkelbraun

Frisur lang gewellt

Zwilling Ja Nein

Nacktaufnahmen Nein Ja, teilweise Ja, komplett

Ethnische Typen Balkan, Mediterran (hell), Orientalisch, Mittlerer Osten / Nahost, Türkisch/Kurdisch, Romani

Ausbildung und Preise

2007 - 2013 Sonstiges

Bachelor Soziale Arbeit ZHAW

1996 - 1998 Schauspielstudium
EFAS Filmschauspielschule (Schweiz)

2017 Deutscher Schauspielerpreis (Deutschland) - Nominierung- Auszeichnung
für Co-Hauptdarsteller (NSU; Mitten in Deutschland; Die Opfer German History X)

2017 Grimme Preis (Deutschland) - Nominierung- Auszeichnung
für Co-Hauptdarsteller (NSU; Mitten in Deutschland; Die Opfer German History X)

2017 Deutscher Filmpreis (Deutschland) - Nominierung- Auszeichnung
für Co-Hauptdarsteller (NSU; Mitten in Deutschland; Die Opfer German History X)

2016 ONDAS International TV Award (Spanien) - Nominierung- Auszeichnung
für Co-Hauptdarsteller (NSU; Mitten in Deutschland; Die Opfer German History X)

2016 The Bloggers Award for Best Series (Frankreich) - Nominierung- Auszeichnung
für Co-Hauptdarsteller (NSU; Mitten in Deutschland; Die Opfer German History X)

2014 Publikumspreis Locarno Filmfestival (Schweiz) - Nominierung- Auszeichnung
für Co-Hauptdarsteller (Schweizer Helden)

2010 Schweizer Filmpreis QUARZ - Bestes Schauspielerisches Nachwuchstalent (Schweiz) - Nominierung- Auszeichnung
für Co-Hauptdarsteller (Dirty Money Linfiltre)

2002 Max Ophüls (Deutschland) - Nominierung- Auszeichnung
für Hauptrolle (Ferrari)

2001 Deutscher Kurzfilmpreis (Deutschland) - Nominierung- Auszeichnung
für Co-Hauptdarsteller (Cut Away)

1985 Tokyo International Filmpreis (Japan) - Nominierung- Auszeichnung
für Tagesrolle/kleine Rolle (The Horse )

Vita

Vita - Fernsehen

2017-

Der Lehrer
Sony Pictures

Sender/Verleih: RTL

Asha Kumar
Episodendarsteller

Peter Gersina

2017-

Grossstadtrevier
Letterbox

Sender/Verleih: ARD

Fariba Hashemi
Episodenhauptdarsteller

Nina Wolfrum

2017-

Tatort - Alte Männer Sterben Nicht - ONETAKE
Hugo Film

Sender/Verleih: SRF ARD

Fernsehserie/-reihe

Jelena Princip
Co-Hauptdarsteller

Dani Levy

2017-

Flucht ins Ungewisse
90 Minute Film

Sender/Verleih: ZDF

Alman
Nebendarsteller

Stephan Lacant

2017-

Wilder
C-Films

Sender/Verleih: SRF

Miniserie

Aisha el Baroudi
Episodendarsteller

Pierre Monnard

2016-

NSU; Mitten in Deutschland; Die Opfer German History X
Wiedemann & Berg

Sender/Verleih: ARD WDR

Fernsehfilm


Co-Hauptdarsteller

Züli Aladag

2008-

Tag und Nacht
C-Films

Sender/Verleih: SF

Fernsehserie/-reihe

Yildiz
Episodendarsteller

Beni Weber

2001-

Der Fahnder
ARD

Sender/Verleih: Der Fahnder

Fernsehserie/-reihe

Lale
Episodendarsteller

Hans Noever

Vita - Kino

2014-

Buĝday/Grain
Kaplanfilm / Heimatfilm

Sender/Verleih: ZDF / Arte

Kinofilm


Tagesrolle/kleine Rolle

Semih Kaplanoğlu

2013-

Schweizer Helden
Spotlight Media Productions AG

Sender/Verleih: SRF

Kinofilm

Bahar
Co-Hauptdarsteller

Peter Luisi

2012-

Fallwind - Bettina Eberhard

Sender/Verleih:

Kurzfilm


Hauptrolle

Bettina Eberhard

2009-

Dirty Money Linfiltre
Compagnia Eduardo De Filippo

Sender/Verleih:

Kinofilm


Co-Hauptdarsteller

Dominique Othenin-Girard

2008-

Quantum of Solace
Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), Columbia Pictures, Danjaq, Eon Productions, United Artists

Sender/Verleih:

Kinofilm


Tagesrolle/kleine Rolle

Marc Forster

2008-

Rumantsch oder Rivella

Sender/Verleih:

Kurzfilm


Nebendarsteller

Amir Hamz

2003-

Märchenpinz
Compagnia Mariano Rigillo

Sender/Verleih:

Kurzfilm

Nadja
Hauptrolle

Jakob M. Erwa

2002-

Dansöz

Sender/Verleih:

Kinofilm


Nebendarsteller

Savas Ay

2002-

Ferrari
Compagnia Nino Taranto

Sender/Verleih:

Kurzfilm


Hauptrolle

Nocolo Settegrana

2000-

Cut Away
Justyna Kahl Filmprod.

Sender/Verleih:

Kurzfilm

Nadja
Co-Hauptdarsteller

Eva Marel Jura

1981-

The Horse

Sender/Verleih:

Kinofilm


Tagesrolle/kleine Rolle

Ali Ozgenturk

Vita - Theater
Vita - Werbung
Vita - Audio

2013-

Lerngelegenheiten
Minibarfilm

Sender/Verleih:

Synchronisation


Sprecher / Erzähler

Luise Hüsler

Vita - Sonstiges